Kategorie-Archiv: 2018

Ziemlich tierisch

Welche Sprache sprechen wir mit Tieren, warum haben wir vor einigen Angst und bei anderen spüren wir sofort Geborgenheit und Freundschaft? Wie leben Tiere auf dem Land und in der Stadt und wie im Zoo und in Freiheit? Nach dem Reden über Tiere bauen die Kinder in Kartons Szenen und Orte mit und für Tiere/n, fiktiv oder realistisch. Sie verwenden dafür verschiedene Methoden aus der Bildenden Kunst, Fotografie, Literatur und dem Trickfilm.
Das Projekt setzt die Kooperation zwischen Freispieler e.V., DAS HAUS e.V. und der Justus-von-Liebig-Grundschule fort. Es wurde bis zum 31.12.2019 bewilligt, mit der Option auf eine Verlängerung bis Ende 2021.